Anzeige
Anzeige

  Infos in anderen Sprachen
  EnglischEnglisch
  FranzösischFranzösisch
  GriechischGriechisch
  ItalienischItalienisch
  RussischRussisch
  SpanischSpanisch
  TürkischTürkisch
Sie sind hier: Startseite > Krebs > Nierenkrebs


Nierenkrebs

Bösartige Tumoren der Niere können von verschiedenen Geweben ausgehen. Mit Abstand am häufigsten sind so genannte Nierenzellkarzinome (auch als Nierenkarzinom oder Adenokarzinom der Niere bezeichnet). Sie machen rund 95 Prozent aller Nierentumoren aus und gehen meistens von den Zellen der Harnkanälchen (Tubulussystem) aus. Eine Sonderform (etwa 4 Prozent der Tumoren) ist das Onkozytom, das zwar wie ein Nierenkarzinom erscheint, aber nicht metastasiert (nach: www.krebsgesellschaft.de)
Das könnte Sie auch interessieren: Nierenerkrankungen, Tumorschmerz

  1. Nierenkrebs, Nierenzellkarzinom, Adenokarzinom
    HON-CodeThemenseite der Deutschen Krebsgesellschaft
    Deutsche Krebsgesellschaft e.V. - www.krebsgesellschaft.de
  2. Nierenkrebs
    47-seitige Broschüre der Deutschen Krebshilfe aus der Reihe "Die blauen Ratgeber", die allgemeinverständlich über verschiedene Krebsarten, deren Früherkennung, Diagnose und Therapie sowie über die Nachsorge informieren
    Deutsche Krebshilfe e.V. - PDF-Datei - www.krebshilfe.de
  3. Nierenzellkarzinom
    Themenseite für Mediziner von ONKODIN, einem systematischen Informationssytem für die klinischen Aspekte der Onkologie und Hämatologie
    ONKODIN-Projekt - www.onkodin.de


Bitte beachten Sie: Auch die beste Internetquelle ist kein Ersatz für eine persönliche Untersuchung durch einen approbierten Arzt ! [mehr]

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 30.12.2010.
© Copyright best-MED-Link. Alle Rechte vorbehalten.