Anzeige
Anzeige

  Infos in anderen Sprachen
  EnglischEnglisch
  FranzösischFranzösisch
  GriechischGriechisch
  ItalienischItalienisch
  RussischRussisch
  SpanischSpanisch
  TürkischTürkisch
Sie sind hier: Startseite > Erbkrankheiten > Marfan-Syndrom


Marfan-Syndrom

Beim Marfan Syndrom handelt es sich um eine genetisch bedingte Erkrankung des Bindegewebes, die mit einer Häufigkeit von ca. 1:10.000 auftritt. Grund für diese Erkrankung sind Mutationen im Gen für Fibrillin, welches eine der wesentlichen Komponenten der Mikrofibrillen ist. Diese Mikrofibrillen bilden das Grundgerüst für die elastischen Fasern und sind in fast allen Bereichen des Körpers zu finden. Die Auswirkungen der Veränderungen im Bindegewebe werden daher in verschiedenen Organsystemen deutlich (nach: www.marfan.de)

  1. Das Marfan Syndrom
    Themenseite des Vereins für Menschen mit Marfan Syndrom oder anderen mikrofibrilläre Erkrankungen
    Marfan Hilfe (Deutschland) e.V. - www.marfan.de
  2. Was ist das Marfan Syndrom?
    ItalienischFranzösischThemenseite der Marfan Stiftung Schweiz, auch in französisch und italienisch
    Marfan Stiftung Schweiz - www.marfan.ch
  3. Gefährliche Bindegewebsschwäche
    2-seitiger Artikel in der Zeitschrift "Der Hausarzt"
    Der Hausarzt, 18/2002 - PDF-Datei - www.hausarzt-online.de


Bitte beachten Sie: Auch die beste Internetquelle ist kein Ersatz für eine persönliche Untersuchung durch einen approbierten Arzt ! [mehr]

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.10.2014.
© Copyright best-MED-Link. Alle Rechte vorbehalten.